Gemeinsam mit fast 40 regionalen Teilnehmer*innen aus den Bereichen Gesundheitswirtschaft, Vitalsensorik und Telemedizin wurde vom Team WeCaRe am 09.12.2020 das 1. virtuelle Mediziner*innnen-Forum veranstaltet.

Nach einleitenden Grußworten von Frau Dr. Annette Rommel, der 1. Vorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen sowie von Herrn Dr. Bernd Ebersold vom Thüringer Wirtschaftsministerium, präsentierte der WeCaRe-Verbundkoordinator Prof. Guntinas-Lichius die Zielstellungen des WeCaRe-Projekts. Impuls-Vorträge aus den Bereichen Vitalsensorik durch Prof. Notni von der Universität Ilmenau sowie zum Thema Schlaganfallversorgung durch Dr. Albrecht Günther vom Universitätsklinikum Jena gaben spannende Einblicke in die Chancen und Möglichkeiten, die sensorische Telemedizin für die ganzheitliche Gesundheitsversorgung in ländlichen Regionen bieten kann.

In anschließenden Workshops wurden erfolgreich gemeinsam neue Lösungsansätze generiert, die nun von den Partnern vertieft ausgearbeitet werden.

Nach diesem inspirierenden Auftakt freuen wir uns auf den virtuellen Nachfolge-Workshop am 13.01.2021, 17 Uhr, in welchem die spannenden Ideen mit weiteren potenziellen Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft zu konkreten Projektansätzen weiter konkretisiert werden.

Bei Interesse an einer Teilnahme am 2. virtuellen WeCaRe-Forum melden Sie sich bitte gern unter info@wecare-agentur.de an! Zoom-Teilnahme-Link und Agenda senden wir Ihnen dann gern zu.