Zum Abschluss der arbeitsintensiven, neunmonatigen Konzeptphase fand pandemiebedingt eine rein digitale Abschlussveranstaltung mit den hoch motivierten Projektideengeber*innen im kleinen Kreis statt.

Mehr als 40 Projektansätze mit dem Fokus auf die „Intelligente Sensorische Telemedizin“ (IST) und ca. 200 verschiedenen Partnern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft (davon 85% der Partner aus Thüringen) sind im Rahmen der Konzeptphase entstanden und wurden auf unserer internen Abschlussveranstaltung vorgestellt.

Mit dem klaren Anspruch der Etablierung und weiteren Vernetzung der gesamten WeCaRe-Community gab die Bündnisleitung einen Ausblick auf die nun kommenden spannenden Wochen der Entscheidung: Welche 25 der 44 eingereichten WIR!-Konzepte erhalten die Förderung von bis zu 15 Mio. €, um ihre Ideen zur Hebung der Innovationspotenziale in den strukturschwachen Regionen realisieren zu können? … Nun heißt es Daumen drücken für WeCaRe!!!